Der Promi-Check

Ich schreibe wie…

Bist du Goethe oder Jelinek? Machst auf Hesse oder Konsalik? Fühlst dich Walser oder Roche? Man muss es wagen, das herauszufinden. Und den Analysator füttern. Der mir sagt, wie ich schreib. Kopiert, gefügt, kurz die Luft geholt. Wer mag ich sein?

Friedrich Glauser spuckt die Maschine zu meinem letzten Text aus. Und den informierenden Link zu Wikipedia gleich mit. Gilt als „einer der ersten deutschsprachigen Krimiautoren“ erfährt man da, sein erstes Werk: Wachtmeister Studer. So spannend, mein Text?

Ans Versehen glaubt man zuerst. Keine Morde, keine Waffen, kein Verbrechen. So steht‘s im Text. Der nächste Versuch ist schnell gemacht. Mensch ist Wort. Und ich: Stieg Larsson. Verblendung. Verdammnis. Verwandlung? Ein Talent, bisher nicht erkannt? Nach Schweden ziehn, der Laptop mit? Und James Bond macht, was ich will?

Nein, wag es nicht, noch ein Versuch. Liebe Leser, schrieb ich da. Wie die Harry Potter-Frau. Das Zögern wird doch größer jetzt. Auf englisch schreib ich wirklich nicht, der Analysator jedoch versprach eine „gute Bibliothek der deutschsprachigen klassischen Literatur“. Und Magie, Fabelwesen, Meisterschüler? Kein Wort davon in meinem Text.

Doch fällt mir ein: Die Rowling wurde doch enttarnt, als heimliche Krimischreiberin. Und ich jetzt auch?

Drei weitere Analysen bestätigen die Ähnlichkeit. Warum war‘s nicht ein andrer Romancier? Zaubern müsste man können.

2 Kommentare

  1. Au backe. Bei mir kommt hartnäckig Alexandre Dumas heraus (bloß welcher? Dumas der Jüngere oder Dumas der Ältere? Und was haben die gleich noch…?) – und bei anderen Texten spuckt dieses Wortanalysemonster ohne zu zögern Joanne K. Rowling aus. Ist das jetzt gut? Oder bedenklich? Oder gar egal? Bin mir nicht sicher, ob ich inspiriert oder frustriert sein soll. In einem hat das Ding ja Recht: Das Zaubern liegt bei uns in der Familie…


    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 Ein MarketPress.com Theme